Minikan Inchen: Kaninchenrassen

Minikan InchenSchlappohren: Kaninchenrassen

Wenn Menschen an Kaninchen denken, fällt ihnen ein entzückendes Tier mitein. In Wirklichkeit werden Sie überrascht sein, dass es weltweit über 50 Kaninchenrassen gibt! Diese variieren in Form, Größe, Farbe und Körperproportionen. Sie haben auch ihre einzigartigen Merkmale und Einstellungen, die für jedes Kaninchen einzigartig sind. 

Hier bei Minikan Inchen sind wir stolz darauf, Dutzende verschiedener Kaninchen zu beherbergen. Wir bieten 10 verschiedene Rassen an, und dies sind alles reine Rassen mit schönen Mänteln und gut proportionierten Körpern. Alle unsere Kunden werden mit Sicherheit das beste Kaninchen finden, das sie mit nach Hause nehmen können. 

Es ist wichtig zu bedenken, dass nicht alle Kaninchenrassen als Haustiere gehalten werden sollen. Einige von ihnen müssen in freier Wildbahn gedeihen und werden dort länger leben. Wenn Sie nach einem Haustier suchen, ist es besser, sich für die domestizierten Rassen zu entscheiden, die wir anbieten. Schauen Sie sich die folgende Liste an: 

Himalaya
Diese Kaninchen sind im Vergleich zu den typischen Größen etwas größer. Sie haben eine kleine Statur, aber der Körperbau ist größer, so dass sie mehr Muskeln behalten können. Die Himalaya-Kaninchen sind bekannt für ihr kurzes Fell und ihre frechen Ohren, die hochschießen können, wenn sie etwas Interessantes hören. Außerdem sind sie dafür bekannt, freundlich und sanft zu sein. Himalaya-Kaninchen können in kurzer Zeit Bindungen mit ihren Besitzern eingehen und eignen sich auch hervorragend für Kinder! 

Havanna
Diese Kaninchenrasse ist bekannt für ihre unendliche Energieversorgung. Schon in jungen Jahren neigen sie dazu, neugierig zu sein und so viel wie möglich zu erkunden. Wenn Sie ein Havanna-Kaninchen haben möchten, ist es wichtig, dass Sie ihm viel Platz zum Laufen und Spielen geben. Sie brauchen Bewegung und Spielzeit, um glücklich zu bleiben. Verbringen Sie also viel Zeit mit ihnen. Wenn dieses Kaninchen müde wird, können sie auch großartige Kuschelfreunde sein. 

Chinchilla
Eine Chinchilla ist ein ganz anderes Tier, aber es gibt Chinchilla-Kaninchen, die beliebte Haustiere sind. Sie sind wegen ihres sehr prallen Körpers nach der Chinchilla benannt. Ihr Fell ist dafür bekannt, dass es ziemlich pummelig ist, und sie lieben es, festgehalten und gekuschelt zu werden. Einige Leute sagen, dass diese Kaninchenrasse dafür bekannt ist, Verbindungen zu ihren Besitzern herzustellen und an die Menschen gebunden zu sein, die sie füttern. Für erstmalige Kaninchenbesitzer ist dies die beste Option. 

Holland Lop
Das Holland Lop-Kaninchen gilt als eine der entzückendsten Kaninchenrassen und verfügt über Schlappohren, ein flaches Gesicht und ein längeres Fell. Sie sind eine der kleinsten Rassen und müssen sich auch einige Male im Jahr die Haare schneiden lassen. Diese Rasse wird auch glücklicher sein, wenn sie Platz für sich hat. Sie sind keine großen Kuschler und mögen es normalerweise nicht, abgeholt zu werden. Stattdessen sollten die Besitzer mit dieser Kaninchenrasse spielen und sicherstellen, dass sie genügend Bewegung und persönlichen Raum erhalten. 

Mini Lop
Ähnlich wie der Holland Lop ist der Mini Lop eine kleine Version. Dies ist eine bessere Option für ein Haustier, da es gut mit Kindern in Kontakt kommt. Sie lieben es herumzulaufen und zu spielen und neigen dazu, sich an bestimmte Spielzeuge und Menschen im Haus zu binden. Wenn Sie diese Kaninchenrasse bekommen, geben Sie ihnen genügend Spielzeug und Bewegung, um ihre Energie einzudämmen. Diese Rasse kaut auch gerne an Dingen, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haus zuerst gegen Kaninchen schützen. 

Zwerg-Hotot
Die meisten Menschen lieben den Zwerg-Hotot wegen seiner geringen Statur als erstmaliges Kaninchen-Haustier. Dies ist die kleinste aller Kaninchenrassen und wiegt nur 2-3 Pfund. Sie sind auch dafür bekannt, dass ihre kleinen Augen von schwarzen oder weißen Flecken umgeben sind. In Bezug auf das Temperament kann der Dwarf Hotot ziemlich launisch sein, genießt aber auch das gelegentliche Kuscheln. Die Besitzer müssen wissen, wann sie ihnen ihren Platz geben oder sie zum Spielen abholen müssen. 

Niederländisch
Von allen Haustierkaninchenrassen ist die niederländische Variante eine der ausgeprägtesten. Diese Rasse vermehrt sich normalerweise nicht in verschiedenen Farben. Stattdessen erkennen Sie sie und ihr ikonisches schwarz-weißes Fell. Diese Kaninchen können groß stehen und große Ohren haben, die aufrecht stehen können, wenn sie etwas Interessantes hören. Diese Kaninchen sind kontaktfreudig und perfekt für Kinder. Sie können jedoch Trennungsangst bekommen und nicht für längere Zeit allein gelassen werden. 

Harlekin
Eine weitere beliebte Option für Kaninchen ist der Harlekin. Einige Leute verwechseln diese Rasse wegen ihres großen Kopfes und ihrer Schlappohren mit einem Holland Lop. Diese Rasse ist jedoch größer und hat einen pralleren Körper. Ihre Ohren sind lang und das Fell kann auch schneller wachsen. Der Harlekin ist kontaktfreudig und liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, die die richtige Ausbildung haben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie regelmäßig pflegen und füttern Sie sie mit der richtigen Nahrung, um ihren Körper zu erhalten. 

Netherland Dwarf
Diese Rasse ist eine weitere der kleineren Sorten. Der niederländische Zwerg kann zwischen 1,5 und 3 Pfund wiegen und hat einen relativ kleinen Körper. Diese Kaninchen sind am besten für ältere Besitzer anstelle von Kindern. Sie neigen dazu, schüchtern und scheußlich gegenüber Menschen zu sein und mögen es nicht, zu lange festgehalten zu werden. Da sie klein sind, mögen sie kleine Räume, in denen sie sich eingraben und schlafen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Platz haben. 

Mini Rex
Der Mini Rex ist eine weitere beliebte Kaninchenrasse, die wir anbieten. Es ist nach einem Dinosaurier benannt, weil es eine bestimmte Haltung hat, die sich von den anderen Rassen unterscheidet. Sie haben größere Füße, längere Hälse und aufrechte Ohren, die geräuschempfindlich sind. Der Mini Rex hat auch ein kürzeres Fell, so dass Sie sie nicht so sehr pflegen müssen. In Bezug auf das Temperament können sie zweifelhaft sein, wenn sie gehalten werden, werden sich aber mit bestimmten Menschen irgendwann wohlfühlen. 

Wie Sie wissen, welche Kaninchenrasse für Sie perfekt ist 

Bei all den verschiedenen verfügbaren Kaninchenrassen fragen Sie sich möglicherweise, welche die beste Wahl für Sie ist. Fürchte dich nicht, denn wir bei Minikan Inchen sind hier um zu helfen. Nachdem Sie nun wissen, welche Rassen wir anbieten, werfen Sie einen Blick auf einige Tipps zur Auswahl der richtigen Rasse: 

Berücksichtigen Sie Temperament und soziale Bedürfnisse.
Wenn Sie Ihr Haustier zum ersten Mal bekommen, können Sie nicht einfach die entzückendste auswählen und geh damit. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse, die Bedürfnisse des Kaninchens und die Frage berücksichtigen, ob Sie beide gut zueinander passen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihr Temperament und ihre sozialen Bedürfnisse berücksichtigen, da dies je nach Rasse variieren kann. 

Entscheiden Sie, ob Sie eine kleinere Rasse möchten, die lieber allein gelassen wird, oder eine größere, die energisch ist und Aufmerksamkeit mag. Stellen Sie vor dem Kauf einige Fragen zu den Rassen, und Sie sparen viel Zeit und Geld. 

Berücksichtigen Sie Ihre Ausgaben und den Platz, den Sie zu Hause haben.
Nur weil Kaninchen klein sind, müssen Sie kein Geld dafür ausgeben. Sie müssen eine Kiste oder einen Hasenstift für sie vorbereiten, täglich frisches Heu und Wasser sowie Besuche beim Tierarzt! Bevor Sie einen Hasen bekommen und die gewünschte Rasse auswählen, sollten Sie Ihre Ausgaben und den Platz berücksichtigen, den Sie zu Hause haben. 

Wenn Sie sich beispielsweise für eine kleinere Rasse wie den Netherland Dwarf entscheiden, sind Ihre Tierarztrechnungen und Unterkünfte kostengünstiger. Auf der anderen Seite können größere Rassen wie der Holland Lop mehr Geld und Mühe erfordern, um sie glücklich und gesund zu halten. 

Bedenken Sie, wie viel Zeit und Mühe Sie bereit sind,
Kaninchen oder andere Haustiere zu beschaffen, ist eine große Verantwortung. Sie haften für das Leben eines Tieres und müssen Ihr Bestes geben, um sicherzustellen, dass es glücklich und gesund ist. Abhängig von der von Ihnen gewählten Kaninchenrasse müssen Sie eine Rasse auswählen, die der Zeit und Mühe entspricht, die Sie bereit sind zu geben. 

Denken Sie daran, dass einige Kaninchenrassen anfällig für Trennungsangst sind und den ganzen Tag Kameradschaft benötigen. Auf der anderen Seite sind einige Rassen in Ordnung, wenn sie stundenlang allein gelassen werden. Wenn Sie zuerst über diese Rassen recherchieren, bevor Sie sich entscheiden, sparen Sie sich viele Probleme. 

Letztendlich ist es eine große Verantwortung, sich um ein Kaninchen zu kümmern. Wenn Sie sich für eine Rasse entschieden haben, kommen Sie zu Minikan Inchen und stöbern Sie in Ihrem nächsten Haustier! Seien Sie versichert, dass wir alles tun werden, um Ihnen zu helfen und das beste Kaninchen zu finden, das ein Teil Ihrer Familie ist!